Navigation



Navigation


Diese Seite drucken

Information

Besonderes Interesse hat in jüngster Zeit die Versorgung von Kreuzbandrissen unter Erhalt des eigenen Bandes gefunden. Bei dieser Methode wird bis zu 6 Wochen nach dem Unfall das eigene Band mittels eines Kunststofffadens verstärkt, und so eine natürliche Heilung ermöglicht. Die eigenen Nervenstrukturen bleiben dabei erhalten. Die Methode ist bei knochennahen Ausrissen anwendbar und  findet vor allem im Spitzensport viele Anhänger.

Auch ander Bandstrukturen (Schulter, Fuß, etc) können mit dieser Methode die unter dem Überbegriff  "Internal brace" bekannt ist, behandelt werden.


Vorherige seite: Home